Futterberatung

 

FutterberatungWie beim Menschen spielt auch beim Pferd die richtige Ernährung eine große Rolle – „richtig“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass das Futter auf die Bedürfnisse und auf die Anforderungen des Pferdes angepasst wird.

Wir legen bei unserer Beratung Wert darauf, dass wir die Futterration individuell auf den Futterzustand Ihres Pferdes abstimmen. Sie bekommen durch unsere Futterexpertin, Dipl. Agr. Ing. Britta Lehmann, die über langjährige Erfahrung und fundiertes Wissen verfügt, eine umfassende Aufklärung über geplante Maßnahmen.

 

Nutzen Sie das Wissen von Profis, um Ihrem Pferd eine optimale Fütterung zu bieten!

 

Ihre Vorteile:

–          Wir sind unabhängig von Tierfutterherstellern und bieten eine neutrale Beratung

–          Es findet kein Futterverkauf statt

–          Die Beratung ist immer situationsbezogen und ganz individuell auf Ihr Pferd zugeschnitten

 

Wie läuft eine Futterberatung ab?

Zunächst wird zusammen mit Ihnen der IST-Zustand Ihres Pferdes analysiert. Dies passiert in einem ausführlichen Gespräch, in dem Sie sich mit allen Fragen an unsere Experten wenden können.

Anschließend bekommen Sie einen kurzen Einblick in die Problematik der Fütterung, die sich für ein Pferd stellt.

Der Futterbedarf Ihres Pferdes wird dann mit dem Programm „ifp – Pferdefütterung“ berechnet, das die einzelnen Futterbestandteile aufspaltet und Nährwerte aufzeigt. Daraus kann schließlich ein individueller Futterplan erstellt werden, der auch für Sie eine Hilfestellung gibt, wie Sie Ihr Pferd am besten füttern können.

 

Für wen ist die Futterberatung geeignet?

Grundsätzlich für alle, besonders aber für kranke oder alte Pferde oder Pferde, die Probleme mit dem Futter haben.

 

Die Erfahrung lehrt uns: Das richtige Futter ist ein wichtiger Bestandteil unseres einzigartigen Erfolgs – Sehen auch Sie die Fortschritte, die Ihr Pferd machen wird.

 

Beispiel für die Berechnung des Futterbedarfs eines Sportpferds, 600kg, leichte Arbeit

 

Beispiel für die Berechnung des Futterbedarfs eines Sportpferds, 600kg, leichte Arbeit